Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  
 
 
CONbox2
WFZruhr - Home
 
    
 
 
Fahrsicherheitstraining: Müllsammel- / Containerdienst- / Winterdienstfahrzeuge
Noch freie Termine: 22.09. / 3.11. / 10.11. / 24.11.2018

++ DVR-lizensierter Trainer ++ anerkannt nach BKrFQG ++ Trainingsgelände Selm/Lünen
4. Tag der Entsorgungs-Logistik
Alternative Antriebe - Fahrerassistenzsysteme - Rückwärtsfahren

[in Vorbereitung]
TERMINE
wfz-ruhr.de
NEU ... DAS MAGAZIN ... NEU

++ Großer IFAT-Leitfaden ++ Interview mit Naemi Denz ++ AGR u. WFZruhr zur thermischen Abfallbehandlung ++ Fahrsicher-heitstraining für Müllsammel-, Winterdienst-, Containerfahrzeuge und Transporter in Lünen  ++ RECYCLING-TECHNIK 11.2018 in Dortmund ++ uvm ++wfz-ruhr.de

DAS MAGAZIN jetzt kostenfrei bestellen unter Kontakt

 

Mediadaten 2018

widget
LADUNGSSICHERUNG & FAHRSICHERHEITSTRAINING

NEU! Transporter / Doppelkabiner / Pritschen bis 7,5 t

 wfz-ruhr.de

 Termine / Anmeldung

widget
FAHRSICHERHEITSTRAINING FÜR MÜLLSAMMEL-FAHRZEUGE

NEU! 

 

Foto: HNA|Jörg Paulus

Schon jetzt buchen und Förderung sichern!

Termine / Anmeldung

widget
WINTERDIENST-FAHRSICHERHEITSTRAINING

Neue Termine 2018!

Foto: nh24

 Schon jetzt buchen und Förderung sichern!

Termine / Anmeldung

widget
NEWSLETTER

WFZruhr-Newsletter

© momius - Fotolia.com

Unser Newslettersystem wird zur Zeit überarbeitet. Bei Bedarf kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@wfz-ruhr.de

widget
Positionierungshilfe
WFZruhr - Veranstaltungen
 
 
image.wfz-ruhr.de
image.wfz-ruhr.de
image.wfz-ruhr.de

 
 
22.09.2018 - Fahrsicherheitstraining: Müllsammel- / Containerdienst- / Winterdienstfahrzeuge
WICHTIG!
+ Das Fahrsicherheitstraining erfolgt ausschließlich auf den von den Teilnehmern mitgeführten Müllsammel- bzw. Abroll-/Absetzcontainerfahrzeugen. Aus organisatorischen und schulischen Gründen sollte jedes Fahrzeug mit 2 Trainingsteilnehmern besetzt sein.

+ Fahrsicherheitstraining wird von einem DVR-lizenzierten Trainer durchgeführt.

+ Anerkanntes Modul nach BKrFQG

+ Fahrsicherheitstrainings werden von Ihren Berufsgenossenschaften, auch Unfallkasse unterstützt. Unbedingt vor dem Training anmelden!

TERMIN
Samstag, 22. Sept. 2018,
Eintreffen 8:00 Uhr, Beginn 9:00 Uhr
Ende ca. 17:15 Uhr

WEITERE TERMINE
Samstag, 3. Nov. 2018,
Samstag, 10. Nov. 2018,
Samstag, 24. Nov. 2018

ORT
F&T LaSiSe gGmbH,
Auf der Koppel 100, 59379 Selm

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
- 195,- €/Person (zzgl. MwSt.) für Mitglieder im WFZruhr
- 250,- €/Person (zzgl. MwSt.) für externe Teilnehmer

- Die Teilnahme ist auf 12 Teilnehmer pro Termin begrenzt. Bei Überschreitung der max. Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

- Die Kosten beinhalten Getränke, Frühstücksimbiss sowie Mittagessen

- Eine schriftliche Stornierung von Teilnehmern ist bis 4 Wochen vor Termin kostenfrei möglich, danach wird die volle Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt.

 

28.09.2018 - 4. Tag der Entsorgungs-Logistik
THEMA
Alternative Antriebe - Fahrerassistenzsysteme - Rückwärtsfahren

PROGRAMM
[in Vorbereitung]

09:00 Uhr Anreise, Registrierung, Kaffee; Besuch der Fachausstellung
09:30 Uhr Begrüßung: TÜV NORD Bildung, WFZruhr

VORTRÄGE

"Rückwärtsfahren bei der Abfallsammlung: Kataster, Gefährdungsbeurteilung, Maßnahmen vor Ort anhand konkreter Beispiele"
Prof. Dr.-Ing. Klaus Gellenbeck - Geschäftsführer, INFA GmbH Ahlen

"Digitalisierte Erstellung von Gefährdungskatastern inkl. Maßnahmenableitungen
und Gefährdungsbeurteilungen bei der VEOLIA Umweltservice West GmbH"

Michael Morch - Leitung Operations Region West, Veolia Umweltservice West GmbH, Herford

"RAS im Praxiseinsatz des EDG-UV"
Eberhard Koch - Leitung Logistik, Welge Entsorgung GmbH, Dortmund

"Brigade - Kollisionsprävention und Leben retten: Technologien - Systeme u. Anwendungen"
John Osmant - Managing Director, Brigade Elektronik GmbH, Neumünster


"EDEKA - Wir lieben Sicherheit: Innovativer Abbiegeassistent von DEKRA ausgezeichnet"
Anton Klott - Technischer Leiter, EDEKA Südbayern, Gaimersheim

"Fahrerassistenzsysteme – der Weg zum autonomen Fahren"
Björn Panhorst - Mess-/Versuchsingenieur, F&T LaSiSe gGmbH, Selm

"Alternative Antriebe bei Abfallsammelfahrzeugen"
Burkhard Zech - Manager Public Tender, Volvo Group Trucks

"Klimaneutrale Müllabfuhr im Rheinland"
Lars Nehrling - Ltr. Vertrieb Kommunal NRW, Remondis GmbH Rheinland, Köln


"E- Mobilität neu gedacht"
Michael Fischer - Sales, StreetScooter GmbH, Aachen

u.v.m.



VORFÜHRUNGEN

+ Seitenlader mit ViSy - Visual Systems

+ EDEKA - LKW mit innovativem Abbiegeassistenten

+ StreetScooter mit Müllsammelaufbau

+ Elektro-Müllsammelfahrzeug, Volvo Trucks

+ BRIGADE Demo-Van

+ u.v.m.



GANZTÄGIG: FACHAUSSTELLUNG

+ Seitenlader mit ViSy - Visual Systems

+ EDEKA - LKW mit innovativem Abbiegeassistenten

+ StreetScooter

+ Müllsammelfahrzeug mit CNG-Antrieb

+ Fahrzeuge Entsorgung / Kommunallogistik (Volvo Trucks)

+ Radlader 966 MXE (Zeppelin Baumaschinen)

+ BRIGADE Demo-Van

+ u.v.m.



TERMIN
Freitag, 28.09.2018, Beginn 9:30 Uhr

ORT
TÜV NORD Bildung, Schachtstraße, 45711 Datteln

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
• kostenfrei für Mitglieder des WFZruhr
• 95,- €/Person für externe Teilnehmer (zzgl. Mwst.)
Eine schriftliche Stornierung der Teilnahme ist bis zum 14.09.18 kostenfrei möglich; nach dem 14.09.18 wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Im Verhinderungsfall ist die Anmeldung auf einen Stellvertreter übertragbar.

[Foto: Edeka Südbayern; WFZruhr]


 

 zu den vergangene Veranstaltungen 

 

 
 
 

 image.wfz-ruhr.de
 image.wfz-ruhr.de      
image.wfz-ruhr.de
 
 CONbox²® CMS by GOBYnet
 
 
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach oben