Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  
 
 
CONbox2
WFZruhr - Home
 
    
 
 
Medienarbeit gestalten: Wie `funktioniert´ ein Journalist?
WFZruhr-Online-Workshop (kostenfrei)

Donnerstag, 28. Jan. 2021, 14 - 16 Uhr

©_DOC RABE Media
Fahrsicherheitstraining für Winter-, Containerdienst und Müllsammelfahrzeuge
Samstag, 27.02., 06.und 13.03.2021

++ Trainingsgelände Selm/Lünen +++
[Foto: nh24]
WFZruhr
wfz-ruhr.de
15 Jahre WFZruhr [Video]

 

wfz-ruhr.de

15 Jahre

… Unternehmens-Netzwerk WFZruhr!
… Kompetenz-Netzwerk der Kreislauf-wirtschaft!
… Entsorgung & Recycling in NRW!

… Networking zwischen kommunalen u. privaten Entsorgern!
DANKE an unsere 122 aktiven Mitglieder und befreundeten Unternehmen für ihr Vertrauen!

widget
NEUERSCHEINUNG 12/2020

wfz-ruhr.de

++ Entsorgungs-Logistik ++ FOM- Studium Entsorgungswirtschaft ++

E-Learning ++ Digitalisierung ++ Recyclingtechnik ++ 15 Jahre WFZruhr ++ uvm ++

Kostenfrei unter info@wfz-ruhr.de

widget
7. Tag der Entsorgungs-Logistik

SAFE THE DATE!

2 (!) Tage

Fachausstellung u. Probefahrten 

2. - 3. Sept. 2021 (Selm)

 

wfz-ruhr.de

 

Logistik-Themen von A - Z:

Assistenzsysteme … Alternative Antriebe … Absetz- / Abrollkipper …

Behältersysteme… Ladekräne ...

 Gefahrgut … Kommunaltechnik … Ladungssicherung … Zubehör … Zurrgurte ... uvm.  

 

Anmeldung und Informationen:

widget
WINTERDIENST-FAHRSICHERHEITSTRAINING

Neue Termine!

Foto: nh24

 Schon jetzt buchen und Förderung sichern!

widget
WFZruhr

Wirtschaftsförderungszentrum Ruhr für Entsorgungs- und Verwertungstechnik e.V .

 

Am Brambusch 24

44536 Lünen

 

Fon 0231 - 98 60-383

Fax 0231 - 98 60-384

 

Mail info@wfz-ruhr.de

widget
NEWSLETTER

WFZruhr-Newsletter

© momius - Fotolia.com

Unser Newslettersystem wird zur Zeit überarbeitet. Bei Bedarf kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@wfz-ruhr.de

widget
Positionierungshilfe
Zukunftsfähige Kreislaufwirtschaft im Ruhrgebiet
 
 
Eine Chance für Unternehmen in der Region

Das Ruhrgebiet ist geprägt durch hohe Industrie- und Siedlungsdichte und wurde sehr früh vor die Notwendigkeit der Einführung
von Kreislaufwirtschaftskonzepten gestellt, um Ressourcenverbrauch und Abfallaufkommen zu vermindern. Die Zusammenarbeit
im WFZruhr stärkt die Wachstumsbranche der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft in 3 wesentlichen Punkten:
 
 
image.wfz-ruhr.de
  • Zukunftsorientierte Abfallwirtschaft
    Einflussnahme auf technische und biologische Prozesse, um kreislauffähige Abfälle zu erhalten, die von den Unternehmen der Kreislaufwirtschaft aufgenommen werden
 
image.wfz-ruhr.de
GWA Kompostwerk Gruenschnittplatz
 
 
  • Produktverantwortung
    Einwirken auf Sammlungssysteme und Aufarbeitungstech-nologien, über die "verbrauchte" Produkte als hochwertige Sekundärrohstoffe oder -brennstoffe in den Wirtschafts-kreislauf zurückgeführt werden
 
Absetzer EBE
 
 
  • Netzwerkbildung
    Intensivierung der Zusammenarbeit der Mitglieder aus öffent-lichen und privaten Unternehmen in gemeinsamen Projekten
  Lippewerk bei Nacht
 
 
 CONbox²® CMS by GOBYnet
 
 
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach oben