WFZruhr - Veranstaltungen
 
 
image.wfz-ruhr.de
image.wfz-ruhr.de
image.wfz-ruhr.de

 
 
03.07.2019 - "Der Weg in die Zukunft: Entsorgungswirtschaft -> Kreislaufwirtschaft -> Ressourcenwirtschaft -> Circular Economy"
MODERATION UND DISKUSSIONS-LEITUNG
Katja Leistenschneider, Bochum

PROGRAMM
15:00 Uhr
Begrüßung
Stefan Jonic - Vorstandsmitglied WFZruhr eV, Lünen

15:10 Uhr
"Kreislaufwirtschaft in Deutschland: Status quo und künftige Herausforderungen"
Dr. Jochen Hoffmeister - Partner / Direktor Prognos AG, Düsseldorf

15:30 Uhr
"Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V.: Innovationen aus der Kreislaufwirtschaft - Die
Branche unter einem Dach"

Ernst-Peter Rahlenbeck - Vorstandsvorsitzender Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V., Iserlohn

15:50 Uhr
"Recyclingrohstoffe als Säule der deutschen Rohstoffstrategie: Chancen und Bedingungen"
Herwart Wilms - Geschäftsführer Remondis Assets & Services GmbH & Co. KG, Lünen

16:10 Uhr
"PreZero, LIDL, Kaufland: Was passiert in der Kreislaufwirtschaft?"
Stephan Garvs - Geschäftsführer PreZero Wertstoffmanagement GmbH & Co. KG, Porta-Westfalica

16:30 Uhr
"Ist der Hersteller der bessere Recycler?"
Thomas Fetting - Group Director - Group Quality - Analysis, Repair & Recycling WILO SE, Dortmund

16:50 Uhr
PODIUMS-DISKUSSION
mit Thomas Fetting, Stephan Garvs, Dr. Jochen Hoffmeister, Ernst-Peter Rahlenbeck und Herwart Wilms

IM ANSCHLUSS NETWORKING UND IMBISS

TERMIN
Mittwoch, 3. Juli 2019, Beginn 15:00 Uhr

ORT
SASE gGmbH, Max-Planck-Str. 11, 58638 Iserlohn

ANMELDUNG
https://www.xing.com/events/weg-zukunft-entsorgungswirtschaft-2093172?sc_o=as_e
oder
https://wfz-ruhr.de

TEILNAHMABEDINGUNGEN
+ kostenfrei
+ Anmeldung unbedingt erforderlich

 

06.07.2019 - Fahrsicherheitstraining: Müllsammel- / Containerdienst- / Winterdienstfahrzeuge
WICHTIG!
+ Das Fahrsicherheitstraining erfolgt ausschließlich auf den von den Teilnehmern mitgeführten Müllsammel- bzw. Abroll-/Absetzcontainerfahrzeugen. Aus organisatorischen und schulischen Gründen sollte jedes Fahrzeug mit 2 Trainingsteilnehmern besetzt sein.

+ Fahrsicherheitstraining wird von einem DVR-lizenzierten Trainer durchgeführt.

+ Anerkanntes Modul nach BKrFQG

+ Fahrsicherheitstrainings werden von Ihren Berufsgenossenschaften unterstützt. Unbedingt vor dem Training anmelden!

TERMIN
Samstag, 27. April 2019,
Eintreffen 8:00 Uhr, Beginn 8:30 Uhr
Ende ca. 17:15 Uhr


ORT
F&T LaSiSe gGmbH,
Auf der Koppel 100, 59379 Selm

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
- 195,- €/Person (zzgl. MwSt.) für Mitglieder im WFZruhr
- 250,- €/Person (zzgl. MwSt.) für externe Teilnehmer

- Die Teilnahme ist auf 12 Teilnehmer pro Termin begrenzt.
* Bei Überschreitung der max. Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
* Bei Unterschreitung der Mindest-Teilnehmerzahl kann das WFZruhr das Training eine Woche vor Beginn absagen.

- Die Kosten beinhalten Getränke, Frühstücksimbiss sowie Mittagessen

- Eine schriftliche Stornierung von Teilnehmern ist bis 4 Wochen vor Termin kostenfrei möglich, danach wird die volle Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt.


vorherige Seite 

 zu den vergangene Veranstaltungen 

 nächste Seite

 
 
 

 image.wfz-ruhr.de
 image.wfz-ruhr.de      
image.wfz-ruhr.de


Quelle: wfz-ruhr.de
Stand: 20.05.19 um 13:41 Uhr